SORTENMERKMALE O-Ringe

Die nachfolgende Tabelle definiert die Form- und Oberflächenabweichungen von O-Ringen mit Sortenmerkmal N bzw. S.

 

 

 

Oberflächenausführung

Die Oberfläche des O-Rings muss bei zweifacher Vergrößerung (V=2) und passender Beleuchtung frei von Anrissen, Brüchen, Blasen oder anderen Abweichungen innerhalb der in der Tabelle angegebenen Größtmaße sein.

Abweichungen wie Fließlinien, Vertiefungen und Fehlstellen innerhalb der Größtmaße nach der Tabelle sind nur zulässig, wenn
  • nicht mehr als drei Abweichungen innerhalb einer Umfangslänge von 25 mm vorhanden sind,
  • sie nicht ineinander übergehen oder
  • der Abstand von drei Abweichungen untereinander mindestens so groß ist wie die maximale Breite einer einzelnen.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt